Englisch

Spaghettirunde / Leichte 4000er Hochtour Monta Rosa

Dauer: 5 Tage

1 Tag: Individuelle Anreise. Begrüssung durch unseren Bergführer. Mit der Seilbahn Klein Matterhorn erreichen wir bereits 3800 m, Einlauftour auf das Breithorn 4164 m mit erhebender Aussicht – der imposante Blick von hier bringt uns das Gebiet der Monte Rosa näher, Aufstieg 350 Höhenmeter in ca. 2 Std. und Abstieg zum Rifugio Val d‘ Ayas 3394 m in ca. 2 1⁄2 Std. und 750 Höhenmetern.

2 Tag: Heute werden Sie auf dem Castor 4228 m stehen, in 800 Höhenmetern und ca. 3-4 Std. Aufstieg und anschliessend Abstieg in ca. 2 Std. (650 m) zur auf der Südseite gelegenen Quinitino Sella Hütte 3585 m.

3 Tag: Heute stehen gleich 4 4000er auf dem Programm: Aufstieg auf den Passo del Naso 4100 m, Corno Nero 4321 m, Balmenhorn 4215 m, Vincent Pyramide 4215 m in insgesamt nur 1000 gemütlichen Höhenmetern und ca. 5-6 Std. mit vier Gipfelpausen (Wenn es das Wetter erlaubt) und Abstieg in ca. 2-3 Std. (800 m) zur Gnifettihütte.

4 Tag: Erster Teil der Königsetappe: Ludwigshöhe 4341 m, Parrotspitze 4432 m, Signalkuppe/Capanna Regina Margherita 4554 m, der höchst gelegenen Hütte der Alpen, wo wir auch übernachten werden, in insgesamt 1200 Höhenmetern (ca. 5-6 Std.). Hier befindet sich auch die Forschungsstation der Höhenmedizin.

5 Tag: Unser Abschlusstag bringt Sie auf die Zumsteinspitze 4563 m in nur 100 m Aufstieg (1/2 Std.), Abstieg über den Grenzgletscher zur neuen Monte Rosa Hütte 2798 m in 1700 Höhenmeter (3-4 Std.).
Abstieg über Klettersteig und Gletscher zusammen mit unserem Bergführer.

Aktuelle Touren / Anschlussmöglichkeit

News

Newsletteranmeldung