Englisch

Stubaier Rundtour

Die schönsten und bekanntesten Gipfel in den Stubaier Alpen werden bei dieser Rundtour bestiegen. Hierzu zählen Sonklarspitz (3432m), Zuckerhütl (3505m), Stubaier Wildspitz (3340m), Wilde Leck (3361m) und Schrankogel (3496m).

Neben den Gipfeln sind auch die Gletscher und Hütten ein absolutes Highlight.

Am ersten Tag nach dem Materialcheck wird auf die Siegerland Hütte (2710m) aufgestiegen. Bei guten Verhältnissen wird noch ein kleiner Gipfel, wie der Scheiblenkogel (3060m), bestiegen. Am nächsten Tag führt es uns über das Hohe Eis zum Sonklarspitz und anschließend zu einer der schönsten und imposantesten Hütten in dieser Region, das Becherhaus (3190m). Nach diesem Tag erfolgt der Rückweg über den Wilden Pfaff zum Zuckerhütl und weiter zur Hildesheimer Hütte (2899m).

Die Route des 4. Tages verläuft Richtung Stubaier Gletscherskigebiet bis hin zum Eisjoch. Ein Felsgrad führt auf die Stubaier Wildspitz. Die tollsten Sonnenauf- und Untergänge erlebt man am besten auf der Hochstubai Hütte, welche zum Abschluss dieser Tour angestrebt wird. Eines der schwierigsten und schönsten Berge in der Runde, die Wilde Leck, wird am 5. Tag bestiegen. Nach dem erfolgreichen Gipfelsieg wird über den Sulztalferner hinaus zur Amberger Hütte abgestiegen. Anschließend, nach einem gemütlichen Hüttenabend und dem Revue passieren lassen der vergangenen Woche geht es zum Abschluss noch auf den vor der Hütte stehenden Schrankogel.

Bei guten Witterungsverhältnissen, können fünf 3000 er in nur einer Woche verzeichnet werden.

Aktuelle Touren

News

Newsletteranmeldung