Neu / Lehner Wasserfall

Dies ist ein Highlight für jeden Klettersteig begeisterten, in unmittelbarer nähe eines Wasserfalls der 60m in die tiefe fällt zu klettern und anschließend den Wasserfall über eine 40m Brücke zu überqueren. Die Aussicht in dieser Gegend verspricht alles über das größte Talbecken in Ötztal (Längenfeld).

Alpin Guide, Ewald Holzknecht
Winklen 104, 6444 Längenfeld

     
Sie befinden sich hier: Winter / Touren Schweiz / 

Rundtour Berner Oberland

1.Tag:Treffpunkt um ca. 10.00 Uhr in Interlaken HBF., anschließend werden wir eine Kurzen Materialcheck machen. Weiter mit Zug u. Zahnradbahn zum Jungfraujoch 3571m. Die Abfahrt werden wir Wetter abhängig entscheiden ob wir einmal über den Jungfraufirn oder über das Ewigschneefäld zum Konkordiaplaz und Konkordiahütte 2850m Abfahren
 
2.Tag: Unser Weg führt uns weiter zur Finsteraarhornhütte 3048m. Wo wir die zweite
Nacht verbringen. Auf den Weg dorthin basieren wir einmal die Grünhornlücke und besteigen den Wyssnollen 3590m.
 
3.Tag: Wir beginnen unseren Tag mit einer Abfahrt über den Fieschergletscher bis ins sogenannte Rotloch 2849m.
Von dort beginnt unser Aufstieg zum Vord. Galmihorn auf 3517m, Abfahrt über fast die Selbe Route. Noch ein kurzer Aufstieg von ca. 200hm bis zur Oberaarjochhütte 3256m.
 
4.Tag: Am Heutigen Tag sollte alles passen denn wir gehen an das so genannte Studerhorn 3634m und über die Gemschlicke 3335m zurück zur Finsteraarhornhütte. Die Gemsschlicke ist eine etwas Steiler Abfahrt und da sollte man kontrolliert unterwegs sein.
 
5.Tag: Was wäre das Berner Oberland ohne einen 4-Tausender? Wir versuchen uns gleich am Skitouren Klassiker schlecht hin, dem Fiescherhorn 4048m.
Abfahrt über den Fieschersattel zurück zur Konkordiahütte.
 
6.Tag: Am letzten Tag versuchen wir unser Glück noch einmal beim Louwi Horn 3777m und genießen die Abfahrt auf der andere Seite hinunter zum Jungfraufirn. Aufstieg zurück zur Bergstation der Jungfraujochbahn 3571m.

Gerne kann ich Ihnen dieses Programm auch mit einen der schönsten Berge in dieser Region das Finteraarhorn 4273m Anbieten.

Jetzt Anfragen

 

 

Piz Balü, 3.900m

Piz Palü, 3.900m

Am Vortag Anreise über Pontresina bis zur Bernina Diavolezza, mit der Bahn bis zur Diavolezza Hütte auf 2973m. Am nächsten Morgen erst eine kurze Abfahrt zum Vadret Pers Gletscher auf ca.2740m, nun haben wir einen Aufstieg von ca.1160hm. Abfahrt über die gleiche Route, einen kurzen Aufstieg wieder zur Hütte und noch eine schöne Abfahrt über die Piste direkt zum Auto.

Jetzt Anfragen

 

 

  • Allalinhorn, 4.027m
  • Strahlhorn, 4.190

Allalinhorn und Strahlhorn

1.Tag: Fahren wir mit dem Taxi von Herbriggen (1262m) nach Saas Fee (1803m) anschließend mit einer Gondelbahn und mit der Untergrundbahn zum Mittel Allalin (3457m). Von hier aus gehen wir mit den Skiern los zum Allalinhorn auf 4027m. Abfahrt zur Britanniahütte (3030m).

2.Tag:
Besteigung des Strahlhorns (4190m, ca.6 Std.)-Abfahrt über den Adlerpass- Findelgletscher nach Zermatt (1620m). Rückfahrt mit dem Taxi nach Herbriggen in die Unterkunft.

Jetzt Anfragen

 

 

 

 

  • Dufourspitze-Nordend
  • Strahlhorn 4190m

Zermatt 4.000er Tour

1.Tag: Von Herbrigen mit den Taxi nach Saas Fee (1800m) mit der Gondel fahren wir auf die Langflu (2869m). Von ihr geht es mit den Skiern auf 4206m dem Alphupel.

2.Tag:
Von Herbrigen-Saas Fee (1800m) mit der Gondel zum Felskinn (2989m) und mit der Untergrundbahn zum Mittel Allalin auf 3457m. Von hier aus mit den Skiern auf das Allalin Horn (4027m), wo man das letzte Stück zum Gipfel ohne Ski macht. Abfahrt zurück ins Skigebiet und anschließend noch einen kurzen Aufstieg zur Britannia Hütte (3030m).

3.Tag: Tour über den Allalinn Gletscher zum Strahlhorn (4190m) Abfahrt über den Adlerpass (3789m) bis nach Zermatt, wo wir mit dem Taxi nach Herbrigen zurück fahren.

4.Tag:
Mit der Bahn zum Kl. Matterhorn (3880m) und mit den Skiern zum Breithorn (4076m). Abfahrt durch das Schwarztor (3731m) und Schwarzgletscher. Kurzer Aufstieg zur Monte Rosa Hütte (2795m).

5.Tag:
Ein 1700m Tour zur Dufourspitze (4634m nur mit einer kleinen Gruppe möglich) Abfahrt wird umso länger und anspruchsvoller, denn wir fahren durch die Gorner Schlucht nach Zermatt (1705m) zurück.

6.Tag: Gemütliche Tour auf die Pfluwe (3265m) der einzige Berg der Woche der nicht 4000m ist, dafür haben wir eine Abfahrt von 1830 hm nach Täsch (1435 m).

Jetzt Anfragen

 

 

Alphubel von Saas Fee, 4.206m

Alphubel von Saas Fee, 4.206m

Von Herbriggen mit dem Taxi nach Saas Fee (1803m) mit der Bahn zum Längflue (2869m) von hier aus über den Feegletscher zum Alphubel (4206m). Abfahrt über dieselbe Route bis nach Saas Fee, wo das Taxi schon wartet für die Rückfahrt nach Herbriggen.

Jetzt Anfragen

 

 

Breithorn (4.164m)

Breithorn (4.164m) von Zermatt (1.687m)

Mit der Bahn zum Klein Matterhorn (3820m) zu einem der imposantesten Aussichtsberge der Alpen, (ca. 2 Std) Aufstieg zum Breithorn (4164m). Eine der Eindrücklichsten Gletscherabfahrt über das Schwarztor und durch die Gornerschlucht nach Zermatt.

Jetzt Anfragen