Alpin Guide, Ewald Holzknecht
Winklen 104, 6444 Längenfeld

     
Sie befinden sich hier: Winter / Touren Italien / 
  • König-Spitze 3851m
  • P. Tas. Matteo 3678m

Branca - Pizzini

Touren Woche auf der Branca (2487m) und Pizzini (2700m) Hier hat man mehrere Möglichkeiten um Touren zu machen. Man kann hier von Pizzo Tresero (3594m), P. Tas. Matteo (3678m) einer der Höchsten in der Gebirgsgruppe, P.TA, Taviela (3612m), M. Vioz (3645m), Palon De Lamare (3685m), Monte Cevedale (3769m), Zufallspitze (3757m) und natürlich auch die König–Spitze (3851m) machen.
Individuell können wir hier für Sie eine Mehrtagestour zusammen stellen.
(Preise pro Tag)

1-2 Personen 3 Personen 4 Personen ab 5 Personen
€ 280,-
€ 140,-
€ 120,- € 100,- € 85,-

plus Nebenkosten vom Bergführer (Hütte, Lifte, ......) maximal 6 Personen pro Bergführer.

Jetzt Anfragen



Piz Sesvenna, 3.205m

Piz Sesvenna, 3.205m

1.Tag: Aufstieg von Schlinig folgt man dem von den Skiraupen gut präparierten Fußweg, ziemlich in der Tal Mitte. Nach einer guten halben Stunde erreicht man die Alm Planbell (Jausenstation) und nach weiteren 10 Minuten die Talstation der Materialseilbahn. Unterhalb der Talstation sich immer in der Talmitte haltend gelangt man über ein leicht ansteigendes Gelände an den Fuß der Schwarzen Wand. Rechts ziemlich steil über den Rücken hinauf anschließend über flaches Gelände bis zur Sesvennahütte.

2.Tag: Von der Sesvennahütte (2258m) bis zum Fuorcla Sesvenna (2824m), von hier aus können wir unser Gipfelziel schon sehen, nun eine kurze Abfahrt bis zum Gletscher Vadret da Sesvenna.Vom Gletscher aus haben wir noch ca. 500 hm Aufstieg vor uns, unterhalb des Gipfels deponieren wir unsere Skis und machen das letzte Stück ohne Ski. Abfahrt über dieselbe Route bis nach Schlinig, oder wenn jemand einen kurzen Abstecher in die Schweiz machen möchte fahren wir nach S-charl und am nächsten Tag zurück.

(Preise pro Tag)

1-2 Personen 3 Personen 4 Personen ab 5 Personen
€ 280,-
€ 140,-
€ 120,- € 100,- € 85,-

plus Nebenkosten vom Bergführer (Hütte, Lifte, ......) maximal 6 Personen pro Bergführer.

Jetzt Anfragen



König-Zebru-Ortler

Sulden Runde

1.Tag: Von Sulden bei der Bergbahn Talstation (1916m) fahren wir mit den Lift bis unterhalb der Hint. Schötaufspitz zum Madritschjoch auf 3113m anschließend fahren wir durch das Madritschtal zur Zufallshütte (2265m)

2.Tag: Aufstieg zur Marteller Hütte (2610m) und weiter über den Hohenferner zur Köllkuppe (3326m) und zurück zur Marteller Hütte.

3.Tag:
Von der Marteller Hütte über den Zufallferner oder den Fürkeleferner zum Monte Cevedale (3769m). Wenn möglich kann man über den Palon De Lamare 3685m auf die Rif. Branca (2487m) Abfahren.

4.Tag:
Tour durch das Tal Vaz Di Bosole zum Gipfel M. Pasquale (3448m) Abfahren über den Gletscher Vedretta Di Cedec zur Rit. Pizzini (2700m).

5.Tag:
König–Spitze (3851m), die König–Spitze ist nur mit einer kleinen Gruppe möglich das heißt maximal 3 Personen. Man hat hier aber natürlich auch noch andere gute Tourenziele. 6.Tag: Von der Rif. Pizzine (2700m) über die Rif. Casati (3254m) zur Suldenspitze (3376m). Abfahrt über den Sulden Ferner zur Schaubach Hütte (2581m) und zurück nach Sulden.

Man kann natürlich auf dieser Tour jederzeit ein Tag verkürzen oder auch verlängern.

(Preise pro Tag)

1-2 Personen 3 Personen 4 Personen ab 5 Personen
€ 280,-
€ 140,-
€ 120,- € 100,- € 85,-

plus Nebenkosten vom Bergführer (Hütte, Lifte, ......) maximal 6 Personen pro Bergführer.

Jetzt Anfragen

Termin: Tour Nr.W/SUR 22.03.-26.03.2014
  Tour Nr.W/SUR 05.04.-09.04.2014